Sprichst du Schokolade?

2018, Ars Edition, 240 Seiten
Deutsch
10 Jahre+
Cas Lester (Autor/in), Christine Spindler (Übersetzer/in), Kate Forrester (Illustrator/in)

Nadima flüchtet von Syrien nach Großbritannien. Dort angekommen, versucht sie, sich zu integrieren und findet in Josie eine Freundin. Doch die Freundschaft wird auf die Probe gestellt.

‚Nadima‘ bedeutet ‚Freundin‘

Zusammenfassung

Josie, Lily, Kara, Chloe und Elly gehen in Großbritannien in die siebte Klasse. Eines Tages kommt Nadima, die erst seit Kurzem in Großbritannien ist und kaum Englisch spricht, als neue Klassenkameradin hinzu. Dass sie und ihre Familie aus Syrien flüchten mussten, verrät Nadima zunächst niemandem.

In der Clique gibt es immer wieder Streit. Lily und Josie sind seit der Grundschule beste Freundinnen. Doch seit Kara hinzugekommen ist, verbringt Lily viel mehr Zeit mit Kara als mit Josie, die sich daher immer mehr ausgeschlossen fühlt.

Seit Nadima in die Klasse gekommen ist, verbringt Josie sehr viel Zeit mit ihr. Sie lassen sich gegenseitig ihr Mittagessen probieren – Thunfisch-Nudeln mit Mayo und Fattusch – oder machen zusammen Schoko-Lokum. Auch hilft Josie Nadima beim Lernen der Sprache, obwohl sie selbst Legasthenikerin ist.

Nadima holt ihre Vergangenheit immer wieder ein. Als sie für den Geschichtsunterricht einen Stammbaum ihrer Familie zeichnen muss, bricht sie in Tränen aus, da viele ihrer Verwandten in Syrien ums Leben kamen. Als Josie bei einer Charity Challenge in der Schule gewinnt und den Erlös Nadimas Familie spenden möchte, ist Nad so gekränkt, dass sie nicht mehr mit Josie befreundet sein möchte. Als jedoch auf Karas Party ein Feuerwerk angezündet wird, ist Nadima außer sich, da sie der Krach an die Bomben in Syrien erinnert. Nur Josie schafft es, die aufgelöste Nadima zu beruhigen und die beiden Mädchen vertragen sich wieder.

Als Kara am nächsten Tag zu Josies Haus fährt, um sich bei Nad für das Feuerwerk zu entschuldigen, kommen sich die Zwei ebenfalls näher. Schlussendlich ist Nadima bereit, der ganzen Klasse von ihrer Flucht aus Syrien zu erzählen.

Rezension

Übersetzung mit thematischer Anknüpfung an das Thema Freundschaft in einem fremden Land

Einordnung

Ein Kinderbuch über Flucht, Integration und Freundschaft.

Die Originalausgabe „Do You Speak Chocolate?“ erschien 2017 bei Piccadilly Press und wurde aus dem Englischen von Christine Spindler ins Deutsche übersetzt. In der deutschen Übersetzung finden sich vereinzelte kurdische Sprachelemente.

Das Kinderbuch kann die interkulturelle Kompetenz fördern.

Schokolade überwindet alle Sprachbarrieren

Bewertung

Ein wundervolles Kinderbuch über eine Freundschaft zweier Mädchen aus unterschiedlichen Kulturen.

„Sprichst du Schokolade?“ behandelt auf kindgerechte Art und Weise das aktuelle Thema der Integration. Josie und Nadima machen vor, wie man sich trotz anfänglicher Sprachbarrieren mit Süßigkeiten und Emojis untereinander verständigen kann.

Am Ende des Kinderbuches finden sich die im Buch erwähnten Rezepte von Schoko-Lokum à la Josie und Nad, der Fattusch von Nads Mum und Josies Thunfisch-Nudelauflauf zum Nachkochen.

Schlagworte

Schule Freundschaft Integration Krieg Flucht Kinderbuch Syrien 4. Schuljahr ab 10 Jahren 5. Schuljahr 6. Schuljahr Rezepte Christine Spindler Kate Forrester Cas Lester Übersetzung aus dem Englischen schwer Großbritannien